Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Korsage runtergezogen

Madonna entblößt Brust von 17-Jähriger aus Publikum

Madonna Konzert Brust Teenager
+

Brisbane - Popstar Madonna sorgte während eines ihrer Konzerte für einen Skandal, als sie die Brust eines Teenagers entblößte.

Madonna (57) macht in Australien mit einer skandalträchtigen Geste Schlagzeilen: Bei einem Konzert in Brisbane holte die amerikanische Sängerin eine junge Frau auf die Bühne, zog ihr beim Herumalbern plötzlich die Korsage runter und entblößte die Brust. „Oh, tut mir leid, sexuelle Belästigung, Du kannst dasselbe mit mir machen, wenn Du willst“, sagte sie. Medien spießten den Zwischenfall vom Donnerstagabend auf, aber die junge Frau fand nichts dabei, wie sie der „Courier Mail“ vom Freitag sagte. „Das kann doch wohl nur ich beurteilen, ob das demütigend war“, sagte die laut Zeitung 17-Jährige Josephine Georgiou. Für sie sei das eine Lappalie.

Zur Zeit kommt die Popsängerin nicht aus den Schlagzeilen. Berichte über einen

betrunkenen Konzert-Auftritt

und dem

Sorgerechtsstreit mit Ex-Ehemann Guy Ritchie

halten sich hartnäckig. 

dpa

Kommentare