Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Julia Roberts steht für «Wonder» vor der Kamera

Julia Roberts erlebt ein "Wonder". Foto: Ian Langsdon
+
Julia Roberts erlebt ein «Wonder». Foto: Ian Langsdon

Los Angeles (dpa) - Oscar-Preisträgerin Julia Roberts (48, «Vor ihren Augen») hat mit den Dreharbeiten für die Jugendbuchverfilmung «Wonder» begonnen. Dem Kinoportal «Deadline.com» zufolge ist kurz vor dem Drehstart noch der Sänger und Schauspieler Mandy Patinkin («Homeland») zu der Besetzung gestoßen.

Owen Wilson und Roberts spielen die Eltern des zehnjährigen August, der aufgrund eines Genfehlers entstellt ist und als Außenseiter seinen Weg finden muss. Der kanadische Nachwuchsstar Jacob Tremblay («Raum») mimt den Jungen. Der Bestseller der US-Autorin Raquel J. Palacio (dt. Titel: «Wunder») wird von Regisseur Stephen Chbosky («Vielleicht lieber morgen») verfilmt. Der Film soll im April in die Kinos kommen.

Kommentare