Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Jeanette Biedermann: Aus bei "Anna und die Liebe"

+
Jeanette Biedermann

Berlin - Schauspielerin Jeanette Biedermann steigt bei der Sat.1-Telenovela “Anna und die Liebe“ aus. “Jeanette wird sich für ihre geplante Musiktournee 2010 eine Auszeit nehmen“, sagte Sat1-Sprecherin Diana Schardt.

Möglicherweise werde sie danach aber wieder auf den Bildschirm zurückkehren, darüber gebe es Gespräche, heißt es in der “Bild“-Zeitung. Die letzte Folge mit der 28-jährigen Biedermann in der Hauptrolle der “Anna“ wird laut dem “Bild“-Bericht im Januar 2010 gedreht und im April ausgestrahlt.

Ihre Nachfolgerin solle die 29-jährige Josephine Schmidt werden, die bereits in die Serie eingeführt wurde. Ihr Rollenanteil werde in den nächsten Wochen wachsen, der von Biedermann zurückgehen. Den Serientod wird “Anna“ aber nicht sterben, sondern in der vorerst letzten Folge in die Dritte Welt auswandern, wie “Bild“ berichtete. Biedermann wurde durch ihre Rolle in der RTL-Serie “Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ bekannt. “Anna und die Liebe“ läuft seit August 2008.

ap

Kommentare