Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Sorge um US-Popstar

Deutschland-Konzerte abgesagt: Wie krank ist Janet Jackson?

Janet Jackson
+
Fans sorgen sich um Janet Jackson.

Berlin - Sängerin Janet Jackson (49) hat die Deutschlandkonzerte ihrer „Unbreakable“-Tour ohne Angabe von Gründen abgesagt - und damit Spekulationen über ihren Gesundheitszustand neu angeheizt.

Die Termine wurden auf unbestimmte Zeit verschoben, wie der Veranstalter Live Nation am Dienstag auf Anfrage mitteilte. Jackson wollte im April viermal in Deutschland auftreten: in Hamburg (13.4.), Frankfurt (14.4.), Düsseldorf (16.4.) und Berlin (18.4.). Das Geld für die Tickets wird laut Veranstalter zurückerstattet.

Bereits Ende Dezember hatte die jüngere Schwester der 2009 gestorbenen Pop-Legende Michael Jackson wegen einer dringenden Operation ihre „Unbreakable“-Welttournee unterbrochen und Dutzende Konzerte verschoben. Spekulationen über eine angebliche Krebserkrankung wies sie kurz darauf zurück. „Die Gerüchte sind nicht wahr. Ich habe keinen Krebs“, teilte sie Anfang Januar auf ihrer Homepage und in sozialen Netzwerken mit.

Janet Jackson äußert sich zu den Krebsgerüchten

dpa

Kommentare