Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Horst Janson verdankt Fitness dem Schwimmen

Horst Janson steht auch mit 80 noch auf der Theaterbühne. Foto: Horst Ossinger
+
Horst Janson steht auch mit 80 noch auf der Theaterbühne. Foto: Horst Ossinger

Bad Hersfeld (dpa) - Seine körperliche Fitness mit 80 Jahren verdankt der Schauspieler Horst Janson seiner Zeit als Leistungsschwimmer in jungen Jahren in Wiesbaden.

«Von der Grundmuskulatur zehre ich heute noch. Mit etwas Sport kann ich meine Fitness gut wiederbeleben - auch wenn sie mal eingeschlafen ist.» Bewegung sei das Wichtigste, um in guter Verfassung zu bleiben. «Ich achte aber auch auf gesunde Ernährung, kein fettes Fleisch, lieber Fisch und Vorsicht mit dem Alkohol», sagte der Wahl-Münchner, der gern Fahrrad fährt und mit Vorliebe auf dem Starnberger See segelt. Bald ist Janson («Die Buddenbrooks», «Sesamstraße») bei den Bad Hersfelder Festspielen zu sehen - im Drama «Hexenjagd» (Premiere: 24. Juni).

Horst Janson

Vita Horst Janson

"Hexenjagd" in Bad Hersfeld

Kommentare