Germany's next Topmodel

GNTM 2020 (ProSieben): Unterwasser-Shooting in Folge 11 - Einzug in Top 10

In der 11. Folge von "Germany's next Topmodel" wird es nass für Heidi Klums Girls beim Unterwassershooting. Hier können Sie die 11. Folge im Ticker nachverfolgen.

  • Am 30. Januar begann die neue Staffel "Germany's next Topmodel by Heidi Klum" auf ProSieben
  • Für 11 GNTM-Girls geht es in die elfte Woche
  • In dieser Folge müssen die "Meedchen" beweisen, wer den längsten Atem hat

Hier können Sie den kompletten Verlauf der 11. Folge der neuen "Germanys next Topmodel"-Staffel mit Heidi Klum im Ticker nachlesen:


22.21 Uhr:  Hoppla, nächste Woche wird spannend. Nicht nur New York, die amfAR-Gala und ein Shooting, so wie Gott die GNTM-Girls schuf, stehen auf dem Plan, sondern auch die ein oder andere tränenreiche Enthüllung.

22.20 Uhr: Weeeeeiter ist: Maribel! Für das GNTM-Küken Julia P. ist damit die Topmodel-Reise leider vorbei - "Du kannst super stolz auf dich sein! Guck wie weit du gekommen bist." Damit stehen die Top 10 bei "Germany's next Topmodel" fest:Anastasia, Jacky, Larissa, Lijana, Maribel, Maureen, Nadine, Sarah P., Tamara und Vivian.


22.12 Uhr: Jetzt heißt es zittern und bangen. Neun Plätze sind schon vergeben, nur noch einer ist frei. Wer hat diese GNTM-Woche mehr gerockt, Maribel oder Julia P.?

22.02 Uhr: Okay, Halt, Stopp! Diesen Tag müssen wir uns im Kalender rot anmakern. Nadine ist tatsächlich besser als Lijana. Ob sie das verkraftet? Das artet definitiv in der nächsten Woche in einer weiteren Runde Konkurrenz-Kampf aus.

21.55 Uhr: "Ich habe mich zum Glück nicht vertanzt." Ja, liebe Maribel, aber dafür komplett neben dem Takt. Wir sind gespannt, ob sie Heidi Klum trotzdem überzeugen konnte oder ob ihre Topmodel-Reise in dieser Woche endet.

21.43 Uhr: Ja, richtig erraten. ProSieben hat sich da wohl die Stimme vom "Let's Dance"-Sprecher ausgeliehen. 

21.39 Uhr: Neun Jahre ist es her, dass Rebecca Mir aka die Frau von Massimo Sinató bei GNTM dabei war. Nun ist sie zurück und nimmt mit ihrem Ehemann auf den klapprigen Stühlen neben Heidi Klum am Entscheidungstag Platz und spielt Gastjurorin.

GNTM 2020 (ProSieben): Heidi Klum schickt erste Kandidatin in die Top 10

21.36 Uhr: Überraschung! In dieser Woche scheint das Glück auf der Seite von Larissa zu sein. Sie ergattert sich nicht nur ihren allerersten Job, sondern zieht direkt in die Top 10 ein! Wir sind uns sicher, das wird noch Ärger geben. Immerhin kommt sie so um den Eliminationsday samt Tanztraining mit Massimo Sinató herum.

21.30 Uhr: Ob Schicksal oder Zufall - hauptsache Nadine und Lijana treten im direkten Vergleich gegeneinander an. Beim Discofox jault Nadine rum: "Ich habe zwei linke Füße! Liebe Heidi, wieso schon wieder?" Warum wohl, weil wir alle Zickenterror und Blamagen lieben. Auf das Drama müssen wir tatsächlich nicht lange warten. Sofort fängt Lijana an zu lästern: "Ich glaube immer, dass sie sagt, das sie nicht gut ist, um dann alle zu überraschen."

GNTM 2020 (ProSieben): Massimo Sinató überrascht die Kandidatinnen in der Modelvilla

21.16 Uhr: Heidi Klums "Meeedchen" bekommen Besuch. Massimo Sinató überrascht die GNTM-Girls in der Modelvilla. Tanzen ist angesagt. Wäre ja auch vieeeeel zu langweilig, am Eliminationsday nur über den Catwalk zu laufen. Salsa, Discofox, Charleston, Rock'n'Roll und Tango stehen heute auf dem Plan.

21.14 Uhr: Spieglein, Spieglein an der Hand, wer hat die schönsten Haare im ganzen GNTM-Land? Es ist Lästerschwester Larissa. Für sie geht es sofort nach Berlin. Währenddessen sprechen sich Lijana und Nadine in der Modelvilla aus - Friede, Freude, Eierkuchen. Wir sind gespannt, wie lange das anhält...

21.09 Uhr: "Das war so unangenehm, ich hatte gar kein Bock drauf" - Man, man, man, Tamara, was war denn da los? Eigentlich liebst du doch die Kamera und die Kamera liebt dich. Aber ihr Haar-Video war ein Griff ins Klo. Und auch Julia P. ist die klassische Blackout-Kandidatin. "Ich habe nur Müll gelabert und habe mir wieder ins eigene Bein geschossen" - Korrekt!

GNTM 2020 (ProSieben): Casting für John Frieda - wer hat die schönsten Haare?

21.04 Uhr: So, einmal durchatmen und Konzentration, bitte. Immerhin steht das Casting für John Frieda an. Wer hat wohl die schönsten Haare im ganzen GNTM-Land?

20.57 Uhr: "Wir dachten, die haben ein Problem mit uns und die dachten, wir haben ein Problem mit denen. Das Ding war, keiner hatte ein Problem." Versteht ihr es? Wir auch nicht so wirklich. Ist aber auch völlig egal. Denn Nadine wird fleißig die Schuld in die Schuhe geschoben. Aber die Rätsels-Lösung ist ganz nah. Denn Küken Julia P. sollte für Nadine gelogen haben. Und dann haut Lijana den Satz raus, auf den wir alle gewartet haben: "Du bist hier die Schlimmste von allen!"

20.50 Uhr: So, Versuch Nummer 2 für Julia P. Wird sie es in dieser Runde besser machen? Scheint so, zumindest klatscht Heidi Klum ganz begeistert in die Hände. Wir fragen uns währenddessen etwas ganz anderes: Wird das Mundstück nach jeder GNTM-Kandidatin sauber gemacht? Man weiß es nicht...

20.40 Uhr: Auch nachdem wir die Diskussion zwischen Larissa, Lijana und Maureen kurz Revue passieren haben lassen, sind wir trotzdem nicht schlauer. Scheint als würde jeder über jeden lästern, aber niemand dazu stehen. Oder eben so in der Art. Hauptsache alle zicken was das Zeug hält. Aber Moment mal, es gibt doch nicht schöneres, als die Schuld bei anderen zu suchen. Diese Woche in der GNTM-Opferrolle: Nadine.

20.38 Uhr: Man, man, man Derrick. Du stellst dich ja wirklich schlimmer an als so manches GNTM-Girl. Gut aussehen reicht als Male Model eben doch nicht aus. Tauchen will eben geübt sein.

20.30 Uhr: Die heutige GNTM-Folge ist erst wenige Minuten alt und schon werden wir das Gefühl nicht los, dass sich heute alles um Lästerattacken und Zickenterror drehen wird. Shooting und Catwalk sind dabei natürlich nur nebensächlich.

20.22 Uhr: Nicht lang schnacken, Kopf in Nacken. Oder im Fall von "Germany's next Topmodel" eben Kopf unter Wasser. Die Erste ist Julia. Ein Satz mit X das war wohl nichts. Die GNTM-Kandidatin hat arge Probleme. Larissa dahingegen kann so richtig punkten und geht mit ihrem Male Model ordentlich auf Tuchfühlung. 

GNTM 2020 (ProSieben): Zickenterror und Lästerattacken statt spannendes Unterwassershooting

20.19 Uhr: Die GNTM-Vorschau verspricht eines: Drama, Baby, Drama! Wie immer mittendrin statt nur dabei: Lijana. Statt Maribel hat sie in dieser Woche ein neues Opfer gefunden: Nadine. "Du bist hier die schlimmste von allen!" Oh Oh....

20.05 Uhr: Wir läuten den GNTM-Coutdown ein... 10, 9, 8, 7... Also fix die Chipsschüssel auffüllen und dann ab auf die Couch. Unsere Hand versinkt schon jetzt in den Süßigkeiten, während Heidi Klums "Meeedchen" beim Unterwassershooting gleich den Bauch einziehen müssen.

19.15 Uhr: Eine Stunde müssen wir uns noch gedulden, dann heißt es endlich wieder "Denn nur eine kann Germany's next Topmodel werden". So viel sei verraten - heiß sind nicht nur die sommerlichen Temperaturen in Deutschland, sondern auch die drei Male Models. Auch Heidi Klum scheint das angetan zu sein und glotzt was das Zeug hält: "„Vielleicht lasse ich lieber meine Sonnenbrille an, damit die nicht sehen, wo ich hingucke. Ihr seht sehr gut aus. Trainiert ihr viel?" Neeeeein, solch ein Sixpack bekommt man natürlich vom bloßen Nichtstun.

Update vom 9. April um 15.27 Uhr: Eigentlich gehört Lästerkönigin Lijana Woche für Woche zu den Besten, egal ob Shooting, Videodreh oder Catwalk. Doch in dieser GNTM-Folge stößt die Topmodel-Kandidatin das erste Mal an ihre Grenzen, denn besonders das Unterwassershooting macht ihr schwer zu schaffen. Keine Luft und eine Panikattacke - eine schlechte Kombination, um vor Heidi Klum zu glänzen, ganz zu schweigen von der heißen Ablenkung in Form der drei Male-Models. Wir sind gespannt, ob Lijana in dieser Woche tatsächlich mal zu den Schwächeren gehört.

Update vom 9. April um 8.41 Uhr: Tja, anders war es auch nicht zu erwarten. Auch in dieser Woche meckert Drama-Queen Tamara was das Zeug hält. "Hab so keinen Bock", tönt sie vor dem Unterwassershooting in die Kamera. Aber auch die anderen GNTM-Girls treten der Challenge mit wackligen Beinen entgegen, nur Julia P. nicht. Denn: "Ich bin seitdem ich klein bin immer im Wasser gewesen mit meinem Papa – so Korallenriffe anschauen und Tauchen..." Wir sind sehr gespannt, wie sich Heidi Klums "Meeedchen" so unter Wasser schlagen werden. 

Wenn man eines von der diesjährigen "Germany's next Topmodel"-Staffel* behaupten kann, dann ist es eines: Langweilig wird es nie. Woche für Woche überlegt sich Modelmama Heidi Klum tricky Shootings und spektakuläre Entscheidungswalks. Und auch von der 11. GNTM-Folge können wir großes erwarten - nicht nur, dass es beim Shooting heiß und nass zugleich wird, die "Meeedchen" schwingen mit einem echten Promi das Tanzbein. 

GNTM 2020 (ProSieben): Nass, nasser, die Kandidatinnen beim Unterwassershooting

Beim Shooting in dieser Woche wird es nass und heiß zugleich. Wie das geht? Na, die 11 GNTM-Girls* haben in dieser Folge Shootingpartner - drei ziemlich trainierte Male Models. Da ist es mit Sicherheit eine willkommene Abwechslung, dass es für Heidi Klums "Meeedchen" ins kühle Nass geht, in Form eines Unterwassershootings. In den Tiefen eines Pools spielen sie Arielle, wie nordbuzz.de* berichtet. Wir sind gespannt, wer am längsten die Luft anhalten kann und wer eine Schnappatmung bekommt. Immerhin geht es um den Einzug in die Top 10!

GNTM 2020 (ProSieben): Heidi Klum "Meeedchen" schwingen das Tanzbein

Kaum sind die Haare nach dem Unterwassershooting wieder trocken, heißt es High-Heels anschnallen und das Tanzbein schwingen. Irgendwie werden wir das Gefühl nicht los, dass Heidi Klum* Hummeln im Popo hat, zumindest scheinen stinknormale Catwalks bei ihr akute Unlust und Gähnanfälle auszulösen. Gemeinsam mit Star-Tänzer Massimo Sinató legen die Girls der aktuellen "Germany's next Topmodel"-Staffel* eine heiße Salsa, einen feurigen Tango und einen flippigen Charleston auf's Pakett, Muskelkater inklusive. Wer kann wohl die meisten Pirouetten drehen? 

Aber Moment mal, Massimo Sinató ohne Rebecca Mir? Das funktioniert einfach nicht. Daher sitzt das Traumpaar als Gastjuroren neben Heidi Klum auf den klapprigen Stühlen beim Entscheidungswalk. Immerhin ist sie eine alte Bekannte - Rebecca Mir belegte 2011 den zweiten Platz bei GNTM. Derweil traf das Coronavirus auch das Topmodel-Finale. Heidi Klum und der Sender ProSieben mussten daher eine drastische Entscheidung treffen. 

Kaum sind die Haare nach dem GNTM-Unterwassershooting wieder trocken, schwingen Heidi Klums "Meeedchen" das Tanzbein.

Quelle: nordbuzz.de

*nordbuzz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Rubriklistenbild: © ProSieben/Richard Hübner/Montage

Kommentare