Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Neue Folgen geplant

"Dittsche" macht weiter

+
Oliver Dittrich spielt "Dittsche".

Berlin - Zwölf neue Folgen „Dittsche“ und acht neue Episoden „Frühstücksfernsehen“ - das sieht eine Vereinbarung des Westdeutschen Rundfunks Köln mit dem Komiker Olli Dittrich (57) vor.

Mit diesem „Exklusiv-Vertrag“ würden der WDR und der Künstler die seit zehn Jahren bestehende Zusammenarbeit in den nächsten vier Jahren fortsetzen, wie der WDR am Donnerstag mitteilte. Die 20. Staffel von „Dittsche“, in der Dittrich einen arbeitslosen Bademantelträger spielt, der das Weltgeschehen kommentiert, läuft bereits seit dem 9. März. Im neuen Durchgang des „Frühstücksfernsehens“ mit Persiflagen auf das TV-Geschehen wird Dittrich wieder unterstützt von der Komikerin Cordula Stratmann unterstützt. Der Sendetermin steht noch nicht fest.

dpa

Kommentare