Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Bachelor am Ballermann

Ex-Bachelor Andrej Mangold eröffnet Millionen-Club am Ballermann

Andrej Mangold bei Instagram
+
Andrej Mangold freut sich auf die Eröffnung seines Clubs

Andrej Mangold meldet sich mit einem neuen Projekt zurück. Der ehemalige Bachelor plant am Ballermann die Eröffnung eines Clubs. Und der soll ziemlich exklusiv sein.

Mallorca - Lange war es still um Andrej Mangold (35). Nun meldet er sich mit großen Neuigkeiten zurück. Nach seiner Karriere als Basketballspieler und Bachelor geht es für Andrej jetzt an den Ballermann.

Andrej Mangold eröffnet Club am Ballermann

In seiner Wahlheimat Mallorca eröffnet der einstige Rosenverteiler einen exklusiven Club. Er sei „happy, stolz, aufgeregt und voller Vorfreude“, verrät der 35-Jährige seiner Community auf Instagram.

„Endlich kann ich euch verraten, dass ich ab sofort Co-Owner vom bald öffnenden neuen ‚place to be‘ auf Mallorca bin“, freut sich Andrej Mangold, der auf der Baustelle selbst mit anpackt. Die Eröffnung des „Hello The Club“ soll am 28. Mai stattfinden, der ehemalige Bachelor hat also noch jede Menge zu tun.

Andrej Mangolds „Hello The Club“ soll neuer Party-Hotspot werden

Direkt an der Playa de Palma gelegen, soll der exklusive Club „der neue Hotspot auf Mallorca“ werden. Im Interview mit bild.de erklärt Andrej zudem, was seinen Laden so besonders macht, denn reingelassen wird nicht jeder. Gäste mit Flip-Flops oder „Bierkönig“-Shirts hätten keine Chance.

Ein anderes großes Opening fand auf Mallorca bereits vor wenigen Tagen statt, als „Goodbye Deutschland“-Auswanderin Jenny Matthias ihre Modeboutique wieder eröffnete. Verwendete Quellen: instagram.com/dregold, bild.de

Kommentare