Er hinterlässt ein umfassendes Werk

Abschied von berühmtem Schriftsteller: Günter Kunert verstirbt mit 90 Jahren

+
Gehörte zu den wichtigsten zeitgenössischen Dichtern: Guenter Kunert.

Er gehörte zu den wichtigsten zeitgenössischen Dichtern. Nun ist Günter Kunert im Alter von 90 Jahren verstorben.

Kaisborstel - Günter Kunert, einer der großen zeitgenössischen Dichter, ist tot. Er starb am Samstagabend in seinem Haus im schleswig-holsteinischen Kaisborstel im Alter von 90 Jahren, wie die Witwe und ein enger Freund der Familie, der Bildhauer Manfred Sihle-Wissel, am Sonntag der Deutschen Presse-Agentur bestätigten. 

Er sei an den Folgen einer Lungenentzündung Zuhause gestorben, sagte die Witwe Erika Hinckel. Der gebürtige Berliner schuf ein umfassendes Werk mit Lyrik als Schwerpunkt. Aber auch Prosa - darunter zwei Romane, eine Autobiografie, Reisebeschreibungen und Essays - hat der Autor geschrieben, ebenso Filmdrehbücher und Hörspiele. 1950 erschien Kunerts erster Gedichtband „Wegschilder und Mauerinschriften“ und 2019 der kritische DDR-Roman „Die zweite Frau“. 

dpa

Beinahe zeitgleich müssen Fans nun auch Abschied von einem berühmten „Star-Trek“-Star nehmen. 

Zurück zur Übersicht: Stars

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT