BOL-Damen empfangen Grafing / BL-Herren im Derby gegen Brannenburg

Jetzt regiert wieder der Handball in Prien

+
(Symbolbild)

Prien am Chiemsee – Mit einem großen Heimspielwochenende geht die Saison der Priener Handballer endlich richtig los. Insgesamt neun Spiele gehen am Samstag und Sonntag in der LTG-Halle über die Bühne.

Damen: Erstes Saisonspiel nach Aufstieg

Nach ihrem souveränen Aufstieg in die Bezirksoberliga empfangen die Priener Damen in ihrem ersten Saisonspiel den TSV Grafing. In der Vorbereitung und im Pokal hat die Mannschaft von Trainer Klaus Thomanek bereits bewiesen, dass sie gegen höherklassige Mannschaften mithalten kann - ob sie es jetzt auch in der Pflicht kann, zeigt sich am Samstag ab 17.40 Uhr. 

Der TSV Grafing, der vom ehemaligen Priener Damen-Coach Igor Lukac trainiert wird, landete in der BOL in der vergangenen Saison auf Platz 3 – definitiv keine leichte Aufgabe für die Priener Damen. 

Derby-Klassiker bei den Herren

Zu einem wahren Klassiker kommt es im Anschluss an das Damenspiel. Um 19.30 Uhr treffen die Bezirksliga-Herren im Derby auf den TSV Brannenburg. Nach ihrem 33:30-Auftaktsieg beim ESV Rosenheim will die Mannschaft vom Trainergespann Martin Vodermair und Volker Weiland auch gegen die Brannenburger punkten. 

Die Gäste aus dem Inntal landeten in der Bezirksliga in der vergangenen Saison nur einen Platz hinter den Chiemseern, auf Platz 4 – Spannung und Nervenkitzel ist also schon vorprogrammiert. 

Landesliga-Jugend empfängt Herrsching

Bereits um 16 Uhr empfängt die Landesliga-Mannschaft der weiblichen Jugend B den TSV Herrsching. Trotz sehr guter Leistungen mussten die Priener Mädchen in der aktuellen Saison bereits zwei knappe Niederlagen hinnehmen – und die Aufgabe wird nicht leichter: Herrsching steht mit zwei Siegen aus zwei Spielen auf dem zweiten Tabellenplatz. 

Weitere Spiele: 

Samstag:

  • 11.20 Uhr: TuS Prien – TSV Sauerlach (mJD, BK)
  • 12.50 Uhr: TuS Prien – TSV Allach 09 (wJD, BOL)
  • 14.20 Uhr: TuS Prien II – SV Erlstätt (wJB, BL)

Sonntag: 

  • 11.00 Uhr: TuS Prien – SVW Burghausen (mJC, BOL)
  • 12.40 Uhr: TuS Prien – TuS Raubling II (wJC, BL)
  • 14.00 Uhr: Kirchheimer SC – TuS Prien (mJB, BL)
  • 14.20 Uhr: TuS Prien – FC Bayern München (mJA, BOL)

Pressemitteilung TuS Prien Handball

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Sport-Vereine

Auch interessant

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Sportvereinen aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung und behält sich vor, Beiträge zu kürzen oder zu löschen, sollten sie gegen den Pressekodex verstoßen.

Live: Top-Artikel unserer Leser