36 Mädchen-Fußballmannschaften beim Hallenturnierwochenende in Saaldorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Fußball-Juniorinnen Hallenturnier SV Saaldorf

Saaldorf-Surheim - Die Mädchenfußball-Abteilung des SV Saaldorf ruft am 27./28.02. ein "Wochenende im Zeichen des weiblichen Fußballs" aus. Gleich vier Turniere für U11, U13, U15- und U17-Juniorinnen veranstaltet der SV Saaldorf in der Sporthalle.

Am Turnierwochenende werden somit insgesamt 36 weibliche Jugendmannschaften mit geschätzt 350 Mädchen von benachbarten Fußballvereinen sowie aus Vierkirchen (Partnerverein) in der Sporthalle / Saaldorf erwartet. Das Teilnehmerfeld aller vier Jahrgangsturniere verspricht wieder tollen und spannenden Mädchenfußball.

Den Auftakt in die Turnierserie für weibliche Nachwuchsteams macht am Samstag, 27.02. um 9.00 Uhr das C-Juniorinnen Turnier mit 10 teilnehmenden Mannschaften. Danach folgt um 14:00 Uhr der „Giro X-Tension-Cup“ der B-Juniorinnen. 10 Teams messen sich in 2 Gruppen um am Ende in das Finale einziehen zu können.

Sonntagvormittag, 28.02. ab 9:00 Uhr starten unsere jüngsten, die E-Juniorinnen in das Turnier. Die D-Juniorinnen ermitteln ab 13:00 Uhr den letzten Turniersieger des Turnier-Wochenendes 2016 des SV Saaldorf und beenden den Turnierreigen.

Wir freuen uns schon jetzt auf zwei tolle, vor allem spannende Turniertage und laden alle Fußballbegeisterten in die Sporthalle nach Saaldorf ein.

Pressemitteilung SV Saaldorf - Mädchenfußball

Zurück zur Übersicht: Sport-Vereine

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Sportvereinen aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung. Sollten Inhalte der hier veröffentlichten Artikel gegen die Netiquette verstoßen, können Sie diese der Redaktion melden - über den Button „Fehler melden“ (unterhalb der Überschrift des entsprechenden Artikels).

Live: Top-Artikel unserer Leser