Mit einer Null nach 90 Minuten

Salzach-A-Jugend startet optimal

+
Mit einer Null in der Defensive und zwei Toren in der Offensive startete Lukas Kalcher mit seinem Team der A-Jugend SG Laufen/Leobendorf optimal in die Saison der Gruppe 4 Ruperti.

Laufen (Salzach) - Laufen: Mit einem optimalen 2:0 startete die A-Jugend der SG Laufen/Leobendorf in die neue Saison. Bei der SG Surheim/Saaldorf konnte die Laufener und Leobendorfer Truppe mit einer Null nach 90 Minuten das Feld verlassen. Ebenfalls erfolgreich waren die beiden U13 Mannschaften in der vergangenen Woche.

Vor ca. einer Woche mussten sich die A-Junioren der SG Laufen/Leobendorf noch in einem Testspiel der SG Surheim/Saaldorf mit 1:3 geschlagen geben, doch im ersten Punktspiel der Saison waren die Mannen der Salzach-SG deutlich erfolgreicher. Vor 45 Zuschauern am Sportplatz in Surheim reichten die Tore vor Pause von Gabriel Öllerer (25.) und Julian Draak (34.) zum 2:0 Auswärtserfolg. Im zweiten Durchgang passierte weder vorne noch hinten entscheidendes, so dass es dabei blieb und die Null hinten stand.

Die beiden U17 Mannschaften der Spielgemeinschaft aus den Vereinen des SV Laufen und des SV Leobendorf mussten am Wochenende beide eine Niederlage einstecken. Der erste Spielstand stand somit nicht im Zeichen der SG Laufen/Leobendorf. Die 1. Mannschaft, welche in der Kreisklasse 1 antritt, reiste am Sonntagnachmittag zur SG Polling/Tüßling/Garching. Im Sportzentrum des TuS Garching/Alz verschliefen die U17-Jungs vor 30 Zuschauern schlicht die erste Hälfte und lagen mit 0:2 zurück. Nach der Pause wurde der Auftritt besser und Rsho Mohammad verkürzte in der 68. Minute zum 1:2. Ein Distanzschuss von David Stockinger war dennoch ein Rückschlag, der in der 78. Minute zu einem ungünstigen Zeitpunkt kam. Nur noch Rsho Mohammad konnte mit seinem zweiten Treffer zum 2:3 in der Nachspielzeit für Ergebniskorrektur sorgen. Ein sattes 12:2 konnte die SG Kay/Tengling/Taching gegen die zweite Mannschaft der U17 SG in Tengling hinlegen. Körperlich deutlich überlegen konnte lediglich Karl Seger zweimal für die Salzachstädter treffen, welche die zwischenzeitlichen 3:1 und 5:2 Spielstände bewirkten.

Wie es der Zufall wollte konnten vergangene Woche beide U13 Mannschaften des SV Laufen bei den beiden Mannschaften der SG Kammer/Otting antreten. Beides Mal mit Erfolg für den SV Laufen. Das Duell der ersten Mannschaften entschieden die Gäste aus Laufen mit 3:0 Toren. Ebenfalls sicher konnten die D2-Junioren ihr Spiel in Otting bestreiten. Nach einem 1:1 Halbzeitstand machten die Jungs von der Salzach im zweiten Durchgang alles klar und siegten mit 4:1 auf dem Sportplatz in Otting.

Nicht so ganz vom Glück verfolg waren die F-Junioren des SV Laufen bei ihrem Rundenstart. Obwohl man ein ansehnliches Spiel bestritt unterlag man hauchdünn dem BSC Surheim auf deren Sportplatz mit 3:4.

SV Laufen

Zurück zur Übersicht: Sport-Vereine

Auch interessant

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Sportvereinen aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung und behält sich vor, Beiträge zu kürzen oder zu löschen, sollten sie gegen den Pressekodex verstoßen.

Live: Top-Artikel unserer Leser