Im Vorfeld zum Sieger gekrönt

Wasserburg - Geht man nach den Ergebnissen der aktuellen DBBL-Spielzeit, steht der Sieger am kommenden Sonntag, bereits fest. Demnach sollte der TSV Wasserburg gewinnen.

Denn der Gegner des TSV Wasserburg, der NB Oberhausen, verfährt nach dem Motto: Daheim hui, auswärts pfui. Auf Reisen haben die Damen aus NRW immer verloren: in Rothenburg, Freiburg, Donau-Ries, Osnabrück und bei den Rhein-Main Baskets. Doch das Team von Julia Gajewski kann auch anders: zuhause wurden Marburg, Wolfenbüttel, Chemnitz, Halle und Saarlouis bezwungen. Und so steht Oberhausen punktgleich mit dem deutschen Meister auf Rang neun der Tabelle.


Lesen Sie mehr im Sportteil des Oberbayerischen Volksblattes

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare