Bilder vom Geschehen

Über 50 Starter beim 10. Trostberger Rallyesprint

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
An diesem Samstag fanden sich über 50 Starter mit Ihren PS Boliden am Vormittag in Peterskirchen zur technischen Abnahme ein.

Trostberg - Bereits zum 10. Mal fand am heutigen Samstag Nachmittag der von der Sportfahrergemeinschaft Trostberg ausgerichtete Rallyesprint statt.

An diesem Samstag fanden sich über 50 Starter mit Ihren PS Boliden am Vormittag in Peterskirchen zur technischen Abnahme ein. Pünktlich zum Start um 12 Uhr traf man sich dann in Eiting bei Engelsberg. Hier wurde ein Rundkurs zu 100% auf Asphalt in drei Durchgängen gefahren. 

Ein Durchgang bestand jeweils aus 2 Runden plus einer Auslaufrunde. Eingeteilt in die unterschiedlichsten Klassen machten sich Rallye Fahrzeuge wie der Mitsubishi Lancer Evo oder Subaru Impreza auf den Weg. Nur von kleinen nicht nennenswerten Ausrutschern unterbrochenen Veranstaltung konnte sich zum Schluss die Startnummer 4 mit Gronkowski Jörg und seinen Beifahrer Bretzner Michael mit Ihrem Mitsubishi EVO 8 in einer Gesamtzeit von 10.32.50 Minuten durchsetzen. 

Bilder vom Trostberger Rallyesprint am Samstagnachmittag

Die beiden starteten für den AC Deggendorf. Auf Platz 2 folgte mit einer Zeit von 10.37.40 Reindl Rudolf mit der Startnummer 30 ebenfalls auf Mitsubishi. Den 3. Platz konnte sich das Team Bachhäubl Jürgen und Petrusch Karina ebenfalls auf einen Mitsubishi Evo in einer Gesamtzeit von 10.46.50 Minuten sichern. 

Alle anderen Ergebnisse finden sie hier. 

Fotos/Text: FDL/Benje

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser