Voller Einsatz

Spannende Spiele beim 5. Traunsteiner Racketlon Turnier

+

Traunstein/Haslach - Am vergangenen Sonntag wurde im Sport- und Therapiezentrum Traunstein-Haslach der beste Allrounder im Bereich Tischtennis, Badminton, Squash und Tennis gesucht. Acht Profis und 18 Hobbysportler kämpften um den Titel.

Spannende und actionreiche Spiele lieferten sich die acht Profi- und 18 Hobbyspieler beim 5. Traunsteiner Racketlon Turnier. Bis zum Ende wurde mit vollstem Einsatz um die Platzierungen gekämpft.

Der Racketlon Mannschaftsweltmeister von 2013 Ottmar Neidhardt  (Racket Connection Heidelberg e.V.) besiegte seinen Teamkollegen Markus Kugel im Profi-Finale mit 45:18 Punkten.

Ein spannendes Finale lieferten sich die Spieler in der Hobby-Klasse. David Imsel  (RC Rimshot Mühldorf) gewinnt ganz knapp mit 40:39 gegen den Traunsteiner Andreas Berg.

Bei den Profis erkämpfte sich Michael Grimm (RC Rimshot Mühldorf) den dritten Platz vor Florian Ammerer aus Traunstein. Chittka Dominik (RC Rimshot Mühldorf) belegt den 5. Platz, Hansen David (München) Platz 6, Niederhausen Kim (München) den 7. Platz und Böttger Michael (Traunstein) den 8. Rang.

Bei den Hobbyspielern siegte Benjamin Eckmanns vom RC Rimshot Mühldorf im kleinen Finale gegen den Oberteisendorfer Manuel Döring. Den fünften Platz belegten Florian Weiß und Bernhard Faltermeier und verwiesen die beiden Gegner Ludwig Scharzenböck (SC Vachendorf) und Bönisch Matthias auf den siebten Platz.

Die restlichen Spieler teilten sich Platz 9-18: Ammerer Steffi (TC Traunstein), Christoffer Ina (Salzburg), Döscher Markus (TSV Langeoog), Knott Matthias (Traunstein), Michael Peschke (Traunreut), Rothe Luise (München), , Michael Sandner (Traunstein), Thomas Steffl (Traunreut), Weiß Robert (Traunstein), Daniel Zwicklbauer (Altötting).

Im Anschluss an das Finale bekamen die Athleten feierlich die Sieger- und Trostpreise überreicht. Neben Gutscheinen des Sport- und Therapiezentrums Traunstein-Haslach, des Bistro-Cafés Südsaite sowie der Brauerei Wochinger gab es Sachpreise der Adelholzener Alpenquellen.

Der Termin für das 6. Traunsteiner Racketlon Turnier wird noch in diesem Frühjahr stattfinden.

Genaue Infos erhalten Sie unter Tel. 0861 / 909495-20 oder auf www.sportzentrum-traunstein.com

Ergebnissliste 5. Traunsteiner Racketlon Turnier 24. Januar:

Profis

1. Neidhardt Ottmar (Racket Connection Heidelberg e.V.)

2. Kugel Markus (Racket Connection Heidelberg e.V.)

3. Grimm Michael (RC Rimshot Mühldorf)

4. Ammerer Florian (TC Traunstein)

5. Chittka Dominik (RC Rimshot Mühldorf)

6. Hansen David (München)

7. Niederhausen Kim (München)

8. Böttger Michael (Traunstein)

Hobby

1. Imsel Daniel (RC Rimshot Mühldorf)

2. Berg Andreas (TC Traunstein)

3. Eckmanns Benjamin (RC Rimshot Mühldorf)

4. Döring Manuel (Oberteisendorf)

5. Weiß Florian (und Faltermeier Bernhard (Altötting))

7. Ludwig Schwarzenböck (SC Vachendorf) & Bönisch Matthias (Aschau)

9.-18. Ammerer Steffi (TC Traunstein), Christoffer Ina (Salzburg), Döscher Markus (TSV

Langeoog), Knott Matthias (Trauntein), Michael Peschke (Traunreut), Rothe Luise

(München), , Michael Sandner (Traunstein), Thomas Steffl (Traunreut), Weiß Robert

(Traunstein), Daniel Zwicklbauer (Altötting)

Pressemitteilung Sport- und Therapiezentrum Traunstein-Haslach

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser