Sportbund Basketballer empfangen Freising

Rosenheim - Nach dem erfolgreichen Auftakt in der Rückrunde am vergangenen Wochenende will der Sportbund Rosenheim nun auch zuhause einen weiteren wichtigen Sieg gegen Freising einfahren.

Damit wollen die Rosenheimer ihren Stand auf dem zweiten Tabellenplatz festigen.


Doch diese Aufgabe dürfte am Sonntag für das Team von Bob Miller nicht ganz einfach werden. Zwar meldete sich Fabian Greiser wieder gesund im Training zurück, doch dafür fällt nun Christian Hlatky mit einer Knieverletzung mindestens drei Wochen aus. Im letzten Spiel gegen Erding stieß er im Spiel mit einem Gegenspieler unglücklich zusammen. Alen Mulalich ist zudem weiterhin nicht einsatzfähig. Freising hält sich wacker im Mittelfeld der Tabelle und ist mit seinen vielen erfahrenen Spielern ein unbequemer Gegner. Im Hinspiel konnten sich die Rosenheimer nach eine sichern 20 Punkte Führung Ende des dritten Viertels mit nur einem Punkt Vorsprung zum erlösenden Schlusspfiff retten.

Am Sonntag ist um 16.00 Uhr in der Gabor Halle Anpfiff.

Pressemitteilung des Sportbund Rosenheims

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Kommentare