Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Schoss Markus Einsiedler das Tor des Monats?

Rosenheim - Gemeinsam mit dem Bayerischen Fernsehen sucht der Bayerische Fußball-Verband das Tor des Monats im Freistaat. **Mit Link zu Video und Abstimmung**

Im Gegensatz zum ARD-Tor des Monats sind hier allerdings regelmäßig Amateure am Start, denn es treten immer zwei Amateur-Tore gegen zwei Profi-Tore an. Die beiden Amateur-Tore werden vorher im BFV.TV von den Fußballfans aus sechs Vorschlägen ausgewählt. Für die sechs Vorschläge nominiert ist Markus Einsiedler, Stürmer vom Bayernligisten 1860 Rosenheim.

Schauen Sie hier das Video und stimmen Sie für Markus Einsiedler.

Einsiedler erzielte am 23. Oktober im Heimspiel gegen Eintracht Bamberg mit einem Heber (Bilder links und Mitte) über den Torhüter das 2:0 (Endstand 3:1) und jubelte danach zu Recht über diesen schönen Treffer (rechts). Abgestimmt werden kann auf der Homepage des bayerischen Fußball-Verbandes (bfv.de) unter der Rubrik "Der Bayern-Treffer" bis einschließlich Sonntag, 28. November.

Oberbayerisches Volksblatt

Rubriklistenbild: © Ziegler

Kommentare