Erstes Heimspiel für die SBR-Basketballer

Rosenheim - Das erste Heimspiel der SBR-Basketballer im neuen Jahr steht am Samstag an, bei dem sie den zweiten Tabellenplatz verteidigen wollen.

Am kommenden Samstag findet das erste Heimspiel im neuen Jahr für die Sportbund-Basketballer statt. Nach dem erfolgreichen Auswärtstrip nach Augsburg am vergangenen Wochenende, bei dem man Leitershofen knapp besiegen konnte, will das Team von Trainer Miller die marklose Bilanz in eigener Halle nun fortsetzen. Bisher konnte in dieser Saison noch kein anderes Team der zweiten Regionalliga Süd die Gabor Halle einnehmen. Gute Verteidigung und eine geschlossene Mannschaftsleistung im Angriff waren dabei die Formel des Erfolgs für Miller und seine junge Mannschaft. Fehlende Körpergröße wird mit viel Einsatz, Kampf und Herzblut kompensiert. „Wir haben eines der jüngsten Teams in der Liga und stehen trotzdem mit dem zweiten Tabellenplatz sehr gut da“, freut sich Mannschaftskapitän Christian Hlatky. „Wir müssen als Team aber auch noch viel lernen und unsere Erfahrungen sammeln. Das zeigt sich vor allem immer wieder gegen körperlich starke Mannschaften, gegen die uns oft die Cleverness fehlt.“


Die München Baskets2 sind genauso eine groß gewachsene Mannschaft. Unter den Körben verfügen sie über starke Spieler mit viel Erfahrung. Für die Rosenheimer heißt dies nur wieder ein weiteres Mal, das man kämpferisch umso mehr dagegen halten muss. Nach dem Umbruch in der ersten Mannschaft des SBR im vergangenen Sommer konzentrierte sich der SBR darauf, junge Nachwuchsspieler frühzeitig in den Herrenteams zu integrieren. Und dass das Jugendkonzept beim Sportbund aufgeht, zeigt die positive Entwicklung der jungen Spieler in den Herren und Jugendmannschaften des SBR und des Kooperationspartner FC Bayern München Basketball und die guten Resultate der einzelnen Teams. Am Samstag präsentiert die Herrn Mannschaft des SBR zudem noch ihre neuen Trikots für das Jahr 2013 die vom neuen Partner, dem cityAutopartner Kolbermoor gesponsert worden sind. Die wollen ab sofort die positive Entwicklung in der Basketballabteilung des Sportbunds unterstützen. Das Spiel beginnt um 19.30 Uhr in der Gabor Halle an der Ebersbergerstraße.

Pressemitteilung Sportbund Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare