Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Knapper Testspiel-Sieg für Trabzonspor

+
Senol Günes, Trainer von Trabzonspor, siegte mit seinem Team in Rosenheim 1:0.

Rosenheim - Hauchdünn mit 1:0 (0:0) hat sich Trabzonspor am Donnerstagabend im Rosenheimer Jahnstadion in einem Testspiel gegen Greuther Fürth durchgesetzt.

Für den Bundesliga-Aufsteiger war es vor rund 1.000 Zuschauern die erste Niederlage in der Vorbereitung. Den goldenen Treffer für den sechsfachen türkischen Meister, der alle Stars aufbot, erzielte der Brasilianer Alan da Costa, der den Ball in der 77. Minute nach Vorlage von Paulo Henrique aus halblinker Position ins kurze Kreuzeck hämmerte.

Ansonsten war das Spiel ziemlich ausgeglichen, wobei die Türken ein leichtes Chancenplus für sich reklamieren konnten. Yasin Öztekin hatte in der 26. Minute eine gute Nachschussgelegenheit, und auch beim Freistoß von Soner Aydogdu (55.) fehlte nicht viel. Die beste Gelegenheit für die Kleeblatt-Elf hatte Christopher Nöthe nach rund einer halben Stunde. Er kam jedoch bei seinem Kopfball zu stark in Rücklage, so dass Keeper Onur Kivrak parieren konnte.

Unabhängig vom Ergebnis war es für beide Klubs ein wertvoller Test. Trabzonspor startet in der Liga am 19. August bei Karabükspor, die Fürther treten einen Tag vorher in der 1. Pokalrunde bei Kickers Offenbach an, ehe eine Woche später zum Liga-Start ausgerechnet der FC Bayern in die Trolli-Arena kommt.

Das Spiel in der Statistik:

Trabzonspor – SpVgg Greuther Fürth 1:0 (0:0)

Trabzonspor: Kivrak – Celustka, Bamba (46. Yumlu), Kacar, Balci (83. Yavru) – Zokora (46. Özbek), Colman (67. Alan da Costa) – Paulo Henrique (83. Akgün), Mierzejewski (46. Aydogdu), Sen (67. Vittek) – Öztekin (46. Güral) – Trainer: Günes.

SpVgg Greuther Fürth: Grün – Prib (67. Rahman-Bamba), Mavraj, Kleine, Nehrig – Mikkelsen (61. Pektürk), Petsos (67. Pekovic), Fürstner, Sararer (67. Stieber) – Nöthe (79. Pledl), Asamoah (58. Onuegbu) – Trainer: Büskens.

Schiedsrichter: Valentin (Taufkirchen/Vils).

Zuschauer: 900.

Gelb: - / -

Tor: 1:0 (77.) Alan da Costa.

Bes. Vorkommnisse: keine.

mw

Kommentare