Olympia-Qualifikation

Isabella Laböck darf mit nach Sotschi

Isabella Laböck
+
Der Snowboardverband Deutschland hat Isabella Laböck bereits als "Athlete of the Year 2013" geehrt. Jetzt darf sie auch zu den Winterspielen in Sotschi.

Prien/Bad Gastein - Die Priener Snowboarderin Isabella Laböck hat sich mit einer guten Leistung beim Weltcup am Sonntag das Olympia-Ticket gesichert.

Die Priener Snowboarderin Isabella Laböck hat das Ticket für die Olympischen Spiele in Sotschi gelöst. Die 27-Jährige wurde gestern beim Weltcup in Bad Gastein sechste und erfüllte damit die Kriterien für die Teilnahme. Weiter auf das Olympia-Ticket warten muss Anke Karstens vom WSV Bischofswiesen. Sie kam nur auf den 20. Platz.


Quelle: Bayernwelle SüdOst

Kommentare