Wasserburg-Basketballerinnen im Waldseilgarten:

"Hat das Team nochmals zusammengeschweißt"

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Basketballerinnen des TSV Wasserburg zu Besuch im Waldseilgarten Oberreith

Oberreith - Kurz vor dem Saisonfinale besuchten die Basketballerinnen des TSV Wasserburg den Waldseilgarten in Oberreith. Eine gelungene Abwechslung vor der entscheidenden Phase:

Zwei Wochen vor der entscheidenden Phase der Saison mit demDBBL-Pokal-Top 4 Ende März in Saarlouis und dem Start der Play-Offs um die Deutsche Meisterschaft Anfang April nahmen die Bundesliga-Basketballerinnen des TSV Wasserburg die Einladung des Wildfreizeitparks Oberreith in den Waldseilgarten gerne an. Nach dem Motto des Anbieters "Herausforderungen gemeinsam meistern!" bewältigten die Profi-Basketballerinnen als Mannschaft die Aufgaben an den verschiedenen Hochseilelementen und am Boden durch Kommunikation im Team, Entwicklung einer Strategie und den Einbezug aller Team-Mitglieder.

Basketballerinnen zu Besuch im Waldseilgarten

"Der Kletterpark hat allen viel Spaß gemacht. Es war eine tolle Abwechslung und hat das Team nochmals weiter zusammengeschweißt", so Coach Bastian Wernthaler, der sich im Namen der Mannschaft beimWildfreizeitpark Oberreith für diese Möglichkeit herzlich bedankt.

Pressemeldung TSV Wasserburg Basketball

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser