Die Löwen im Trainingslager in Kufstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Kufstein - Bald beginnt wieder die Saison in der Fußball-Bundesliga und alle Vereine bereiten sich schon darauf vor. So auch die Mannschaft des TSV 1860 München:

Die WM ist vorüber, aber im Ferienland Kufstein wurde weiter fleißig gekickert. Der TSV 1860 München wählte auch heuer das Ferienland als ihr Trainingslager und gastierte im Wellness Schloss Panorama Royal im Kurort Bad Häring.

Vom 14. bis 21. Juli wurden die „Löwen“ des TSV 1860 München im Ferienland fit gemacht: täglich absolvierten sie zwei Trainingseinheiten am Fußballplatz und nützten E-Bikes von MOVELO für Spritztouren in Bad Häring. Auch Trainingsspiele gegen Gladbach und Cardiff am 16. und 19. Juli standen am Trainingsplan für die Jungs.

Während des Trainingslager-Aufenthalts luden Peter Mayer vom Panorama Royal sowie Präsidium und Geschäftsführung des TSV 1860 München zum gemeinsamen Gala-Grillabend ein. Auch Neo-TVB-Obmann Johann Mauracher sowie Aufsichtsrat-Vorsitzender, Mag. Helmut Naschberger und Ferienland Kufstein-Direktorin, Karin Scholz, waren vor Ort und begrüßten den TSV 1860 München in der Region.

Die Spieler des TSV 1860 München fühlten sich wieder sichtlich wohl in Bad Häring und in der Region. Bereits kommende Woche starten sie in die neue Spielsaison – das Ferienland Kufstein sowie das Wellness Schloss Panorama Royal wünschen Ihnen zahlreiche Tore und viel Erfolg!

Pressemeldung Ferienland Kufstein

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser