Tischtennisdamen spielen in Kolbermoor

Kolbermoor - Nach drei Auswärtsspielen in Folge stellen sich Kolbermoors Zweitliga-Tischtennisdamen an diesem Wochenende erstmals dem heimischen Publikum mit zwei Spielen vor.

Am Samstag empfängt man ab 17 Uhr zunächst die DJK Offenburg und am Sonntag geben dann ab 13 Uhr die Leutzscher Füchse ihre Visitenkarte ab. Wer nach Kolbermoor fährt, kann schon von weitem an den Stadteinfahrten die Tafeln sehen, die auf diese Heimspiele hinweisen.


Für die Premiere vor eigenem Publikum hat man also schon viel getan. Nun heißt es auch, den Vorarbeiten Taten folgen zu lassen. Wenn also am morgigen Samstag die DJK Offenburg aufkreuzt, dann wird dies sicherlich eine ganz enge Kiste. Die Gäste aus Baden-Württemberg sind etwas verschnupft, haben sie doch am vergangenen Wochenende mit der 2:6 Niederlage gegen den Aufsteiger SV Darmstadt 98 einen ernüchternden Saisonstart hingelegt.

Mehr dazu lesen Sie morgen im Oberbayerischen Volksblatt

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare