Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

„Klatsche“ für den MTV

+
In voller Aktion...

Rosenheim - Eine „Klatsche“ bekamen die Faustballer des MTV Rosenheim am Samstag im Bundesligaheimspiel vom Deutschen Meister TV Vaihingen/Enz.

 Mit 1:5 (11:13/06:11/ 06:11/05:11/11:07/07:11) Sätzen unterlag man chancenlos gegen einen an diesem Tag auf allen Positionen besseren Gegner. Während die Schwaben eine Top-Leistung boten, blieben die MTV-ler hinter ihrem Leistungsvermögen zu-rück und schlichen nach 75 inuten frustriert vom Platz. Für den MTV Rosenheim spielten: Steve Schmutzler, Abdilaziz Lamharraf, Lothar Kiermaier, Thomas Schenk, Christian Weiß.

Einen ausfürhlichen Bericht lesen Sie morgen im Oberbayerischen Volksblatt

Kommentare