Klarer Auswärtssieg der Firegirls

Bad Aibling - Die Firegirls gewannen am Sonntag in Heidelberg 99:61 gegen die Basket-Girls Rhein-Neckar.

Man könnte sagen "Franziskas on Top"! Beim WNBL-Spiel der FireGirls am Sonntag, 10. Januar, in Heidelberg gegen die Basket-Girls Rhein-Neckar zeigte Franziska Lang wieder einmal ihre Rebound-Stärke und Franziska Reinecke, die jüngste im Team, war als Defensespielerin mit die Beste am Feld. Jana Genttner mit 28 Punkten, Lena Bradaric (32), Nathalie Sasjadvolk (13) und Charline Brand (10) taten ihr übriges, was die Offense anbelangte.

Die Feuerwehr könnte nicht schneller agieren. Die TuS Bad Aibling Mädchen dominierten das 1. Viertel mit 34:5. Man möchte den Kurstädterinnen ja nichts unterstellen, aber nach 5-stündiger Hinfahrt bei drohend schlechter Wetterlage, konnte man meinen, dass man lange und "gemütlich" spielen wollte, um nicht gleich wieder auf die Piste zu müssen. Genau das Gegenteil war der Fall. Ein Fastbreak nach dem anderen wurde gefahren. Ein ums andere Mal stellte Lena Bradaric die Aufbauspielerin der Heidelberger vor unlösbare Aufgaben und erzielte einen Steal nach dem anderen. Jana Genttner schoss wie eine Rakete nach vorne, überlief die Defense des Gegners und schloss souverän mit Korbleger um Korbleger ab. Franziska Lang blockte ihre Gegnerinnen weg, sodass hier kein Durchkommen war. Franziska Reinecke, eine der u15-Youngsters, zeigte wieder keinen Respekt und beherrschte die Auswahlspielerinnen auf Heidelberger Seite mit ihrer Defense perfekt. Das Spiel war also nach dem 1. Spielabschnitt gelaufen. Zwar "verpennten" die Aiblingerinnen auf Grund fehlender Spannung die ersten 6 Minuten im 2. Viertel und man verlor dieses mit 22:16. Die Pausenführung war dennoch weiterhin komfortabel (50:27). Spielabschnitt 3 und 4 gingen mit 26:20 und 23:14 für Bad Aibling aus und so gewannen die Firegirls verdient mit 99:61.

Am kommenden Wochenende hat man nun am Sonntag, 17.01. das Topteam aus Nördlingen zu Gast im FireDome (CAMP-Halle): Hier geht ganz klar der TSV Nördlingen als Favorit ins Rennen. Die Rieserinnen haben bisher kein einziges Spiel verloren. Das Hinspiel gegen die Fireballs.Mädels wurde mit sage und schreibe 84:58 gewonnen. Nun heißt es für die TBA-Girls "Zähne zeigen"! Der 6. Mann wäre sehr wichtig; es werden 150 Zuschauer zu diesem Spiel erwartet.

Pressemeldung TuS Bad Aibling

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT