Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Buchbach II kommt über ein 0:0 nicht hinaus

Keine Tore in Vogtareuth

Vogtareuth - Wenn man sich keine richtigen Torchancen erarbeitet, dann kann man ein Fußballspiel auch nicht gewinnen.

Das gilt in dieser niveauarmen Partie zwischen Vogtareruth und Buchbach II - vor allem für die Gäste. Sie diktierten zwar über weite Strecken der Begegnung das Spiel, der letzte Tick fehlte aber, um daraus auch Zählbares zu ziehen.

So erlebten die Zuschauer in der ersten Hälfte zwar ein gefälliges Spiel der Gäste. Allerdings waren sie an der Strafraumgrenze mit ihrem Latein am Ende und eine wirkliche Tormöglichkeit hatten sie nicht. Dafür hatten sie Glück bei einem Freistoß der Vogtareuther Mitte der ersten Hälfte, als Gerhard Steinweber aus kurzer Distanz den Ball übers Tor donnerte.

In der zweiten Hälfte verlegten sich die Gastgeber dann mehr und mehr auf Konter. Sie schienen mit dem Unentschieden zufrieden zu sein. Die Buchbacher mühten sich zwar weiter, doch das Ergebnis war ähnlich wie in der ersten Hälfte: Torchancen waren Mangelware.

Drei Minuten vor dem Ende der Begegnung musste auch noch Markus Huber nach wiederholtem Foulspiel mit Gelb-Rot vom Feld, Vogtareuth konnte aber kein Kapital daraus schlagen. Die Buchbacher sind bereits am Dienstag wieder dran: Dann erwarten sie zu einem Nachholspiel um 20 Uhr den TuS Großkarolinenfeld. hsc

Ergebnisse und Tabellen

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare