Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Inzeller mit hervorragenden Ergebnissen

+

Inzell/Erfurt - Bei den deutschen Eisschnelllauf Meisterschaften in Erfurt haben die Inzeller Sportler zum Auftakt hervorragende Ergebnisse erzielt.

Heike Hartmann erreichte über 500 Meter den dritten Platz, der Sieg ging an Jenny Wolf. Auch Moritz Geisreiter kam über 5000 Meter mit 6:40, dreizehn Minuten auf den dritten Platz. Damit hat sich Geisreiter für den Weltcup in Heerenveen/Holland qualifiziert. Am Start waren auch Gabi Hirschbichler und Hubert Hirschbichler die über 500 Meter nur jeweils einmal liefen, aber mit guten Zeiten aufwarten konnten.

shu

Kommentare