Junge Cheerleader begeistern Eisspeedway-Fans

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Auch der Fahrereinmarsch zusammen mit der Inzeller Musikkapelle war für die Mädels ein tolles Erlebnis.

Inzell - Beim Eisspeedway-Finale hatten die Cheerleader der V-Town Panthers die Chance, ihr Können vor einem großen Publikum zu beweisen - und heizten dem Publikum so richtig ein.

Dieses Jahr zeigten die Youngsters der Vachendorfer V-Town Panthers den Zuschauern ihr Können und sorgten für super Stimmung beim Eisspeedway WM-Finale in Inzell

Mit komplett neu aufgestelltem Team begeisterte der Panthers-Nachwuchs am Samstag, 22. März, die Eisspeedway-Fans beim WM-Finale in Inzell.

Im Vorjahr durfte das Publikum die Show der VPC-Seniors bewundern, die auch zwischen den Pausen mit waghalsigen Stunts und jeder Menge Akrobatik für Unterhaltung sorgten. Da dies sehr gut ankam, war auch für 2014 ein Auftritt der Seniors geplant, jedoch stand für diese am selben Datum die Regionalmeisterschaft Süd an.

Somit kam dieses Jahr die Juniors-Mannschaft in den Genuss die tolle Stimmung in der Max-Aicher-Arena mit ihren Hebefiguren und Tänzen anzuheizen - und dies mit vollem Erfolg.

Die Cheerleader zeigten ihr Können.

Auch der Fahrereinmarsch zusammen mit der Inzeller Musikkapelle war für die Mädels im Alter von 11 bis 17 Jahren ein tolles Erlebnis.

Kommende Auftritte/Termine:

  • 3. Mai: Kirchdorf Wildcats, (2.GFL) Simbach (Seniors)
  • 30. Mai: 2. Kirchdorf Wildcats Charity Bowl, Simbach (Seniors)
  • 14. Juni: CCVD Spezialkategorien Deutsche Meisterschaft (2 Groupstunts)
  • 29. Juni: 3. Chiemsee Triathlon, Chieming (Youngsters/Seniors)

Pressemitteilung SC Vachendorf

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser