International deutsche Motorradmeisterschaft

+

Salzburg - Bei kaltem und teilweise nassem Wetter gastierte an diesem Wochenende die Elite des deutschen und internationalen Motorradsports am Salzburgring.

Die Hochgeschwindigkeitsstrecke im Salzburger Land versprach von Anfang an spannende Rennen. In jeder Klasse traten heimische Piloten gegen die starke Konkurenz an, und schlugen sich hervorragend.


Motorradrennen auf dem Salzburgring

 © AKTIVNEWS
 © AKTIVNEWS
 © AKTIVNEWS
 © AKTIVNEWS
 © AKTIVNEWS
 © AKTIVNEWS
 © AKTIVNEWS
 © AKTIVNEWS
 © AKTIVNEWS
 © AKTIVNEWS
 © AKTIVNEWS
 © AKTIVNEWS
 © AKTIVNEWS
 © AKTIVNEWS
 © AKTIVNEWS
 © AKTIVNEWS
 © AKTIVNEWS
 © AKTIVNEWS
 © AKTIVNEWS
 © AKTIVNEWS
 © AKTIVNEWS
 © AKTIVNEWS
 © AKTIVNEWS
 © AKTIVNEWS
 © AKTIVNEWS
 © AKTIVNEWS
 © AKTIVNEWS
 © AKTIVNEWS
 © AKTIVNEWS
 © AKTIVNEWS
 © AKTIVNEWS
 © AKTIVNEWS
 © AKTIVNEWS
 © AKTIVNEWS
 © AKTIVNEWS
 © AKTIVNEWS
 © AKTIVNEWS
 © AKTIVNEWS
 © AKTIVNEWS
 © AKTIVNEWS
 © AKTIVNEWS

Besonders Phillip Öttl aus Ainring , der noch am gesterigen Samstag im italienischen Mugello an einem Rennen zum Red Bull Rookies-Cup teilnahm, startete heute vom letzten Startplatz, da er ohne eine Trainigszeit war und konnte trotzdem einen sehr guten 11. Platz belegen. In dieser Klasse konnte der Waldkraiburger Luca Grünwald einen fünften und der Garser Michael Ecklmaier einen siebten Platz einfahren.

AKTIVNEWS

Kommentare