Hobbyfußballturnier für Jugendliche

Rosenheim - Zum ersten Mal wird am Samstag um den Pokal der Bürgerstiftung Rosenheim gespielt. Die Stadt veranstaltet ein Fußballtunier:

Veranstaltet wird das Hallenfußballturnier von der DITIB Moschee Rosenheim gemeinsam mit der Sozialen Stadt Rosenheim. Die DITIB Moschee, die selbst Stifter der Initiative Bürgerstiftung Rosenheim ist, möchte mit diesem Turnier die Bürgerstiftung unterstützen und Spiel und Spaß für alle Jugendlichen in Rosenheim bieten. Das Motto lautet: Gemeinsam für die Bürgerstiftung Rosenheim. Der Turniersieger erhält den Pokal der Bürgerstiftung Rosenheim.


Die Frauengruppe der DITIB Moschee Rosenheim sorgt für das leibliche Wohl der Gäste und der Spieler. Alle Erlöse kommen der Initiative Bürgerstiftung Rosenheim und deren Gründung zu Gute.

Das Turnier, bei dem jede Hobby- und Amateurmannschaft mit Spielern ab 14 Jahren mitmachen kann, findet in der Luitpoldhalle in Rosenheim statt. Beginn der Veranstaltung ist am Samstag, den 1. Oktober, um 9.00 Uhr. Ende ist voraussichtlich gegen 18.00 Uhr.


Sehr herzlich begrüßen die Veranstalter auch alle Eltern, Fans, Gäste und Interessierte an der Initiative Bürgerstiftung.

Mannschaften, die mitmachen möchten, können sich gerne bei Emine Candir-Karavil, Soziale Stadt Rosenheim, Telefon: 08031-2321630 oder per Email unter sozialestadt@grws-rosenheim.de anmelden.

Pressemeldung Soziale Stadt Rosenheim

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare