Den Herbstmeistertitel verspielt?

Kolbermoor - Im letzten Vorrundenspiel hat es Kolbermoors Zweitliga-Tischtennisdamen doch noch erwischt. Gegen die TTG Bingen/Münster-Sarmsheim setzte es eine 4:6-Niederlage.

Ob diese erste Saisonniederlage letztlich zum Herbstmeistertitel reicht, wird sich erst in einigen Tagen zeigen, denn die Konkurrenz aus Darmstadt und Bingen ist am kommenden Wochenende noch im Einsatz, wobei sich Kolbermoors Verfolger sogar noch ein heißes Duell liefern werden. „Für uns ist diese Niederlage kein Beinbruch“, meinte Nicole Hollo nach dieser Begegnung. Musste sie auch nicht.


Denn Hollo, die Nuo Xu – sie kehrte wieder nach China zurück – vertrat und zu ihrem ersten Bundesligaeinsatz kam, machte ihre Sache wie auch das gesamte Team insgesamt recht gut.

Lesen Sie mehr in der Dienstagsausgabe des Oberbayerischen Volksblattes

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare