Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Hans Brei: Die Meisterschaft ist wieder das Ziel

Hansi Brei (rechts) will weiterhin Titel sammeln.
+
Hansi Brei (rechts) will weiterhin Titel sammeln.

Wasserburg - "Eine Vizemeisterschaft ist auch was wert", meinte Landrat Josef Neiderhell bei der Übergabe eines Schecks in Höhe von 3000 Euro an die Basketball-Abteilung des TSV Wasserburg.

Manager Jochen Bruch sowie das Trainer-Ehepaar Gaby und Hans Brei plauderten mit dem Landrat über die spannenden Play-offs, die Planungen zur kommenden Saison und die Verpflichtung von Spielerinnen. Nach fünf Meisterschaften in Folge und der Vizemeisterschaft in der abgelaufenen Saison will der Verein im kommenden Jahr wieder angreifen. Die Anspruchshaltung in Wasserburg sei hoch und von daher wolle der Verein wieder Meister werden, sagte Hans Brei.

Kommentare