Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Schlechinger Durchmarsch in A-Klasse

+
Die glücklichen Trainer Markus Aigner, Christian Plank und Fritz Lutzenberger Junior (von links)

Schleching - Die Fußballer des Sport-Clubs Schleching (SCS) haben den zweiten Aufstieg in Folge perfekt gemacht und spielen in Zukunft in der A-Klasse.

In der vorausgegangenen Saison hatte es die erste SCS-Fußballmannschaft geschafft, nach zwölf Jahren über ein spannendes Relegationsspiel wieder in die B-Klasse aufzusteigen. Niemand hatte damals zu hoffen gewagt, dass dem SCS nach einer herausragenden Saison als Sieger in der B-Klasse Gruppe V mit 56 Punkten heuer gleich wieder ein Aufstieg, diesmal in die A-Klasse, gelingen würde.

Gute „Spezln“ sind die jungen Schlechinger Fußballer auch außerhalb des Fußballplatzes, das macht eine starke Mannschaft aus», gratulierte Bürgermeister Josef Loferer zu der überragenden Leistung beim stürmischen Empfang der Sportler auf dem Dorfplatz. Der Fußballnachwuchs hatte in den gelben und blauen Vereinstrikots mit Sonnenblumen ein Spalier gebildet. Dem schlossen sich die Fußballer des WSV Aschau an, die extra mit dem Bus in die Nachbargemeinde angereist waren.

Sie hatten durch ein Unentschieden (1:1) gegen den TSV Siegsdorf II und durch das ebenfalls 1:1 ausgeglichene Spiel der SpVgg Pittenhart II gegen den SC Schleching im letzten Spiel der Saison als zweite Mannschaft mit 51 Punkten ebenfalls den Aufstieg in die A-Klasse geschafft. Wie die ganz großen Fußballer jubelten die Schlechinger Fußballer mit den Vereinsvorständen und dem Bürgermeister ihren Fans und zahlreichen Schlechinger Bürgern vom Balkon des Haus des Gastes zu.

Den gewaltigen Pokal für den Sieg in der B-Klasse überreichte Manfred Schwabl (ehemaliger Fußballspieler beim FC Bayern, beim 1. FC Nürnberg und bei 1860 München. Mit den Münchner Bayern gewann Schwabl 1986 und 1990 zwei deutsche Meisterschaften und 1986 einmal den DFB-Pokal. Für die deutsche Fußballnationalmannschaft spielte Schwabl 1987 und 1988 insgesamt viermal).

Den Trainern des SC Schleching - Christian Plank, Markus Aigner und Fritz Lutzenberger junior - gratulierte der Fußballnachwuchs mit den vorher stürmisch geschwenkten Sonnenblumen. Vorstand Manfred Mix überreichte Christian Plank ein Fußballbuch zum Erfolg der Mannschaft. Anschließend zog die Mannschaft mit den Fans zum Fußballplatz zum Grillfest. Die Feier ging am nächsten Tag beim Standkonzert der „Musikkapelle Schleching“ am Rudersburger See weiter.

bre

Kommentare