Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Biathlonweltcup in Ruhpolding

Weltcup: Ab heute geht es rund in Ruhpolding

Ruhpolding - In Ruhpolding wird es heute ein verspätetes Silvesterfeuerwerk geben - traditionell wird am Abend die Eröffnungsfeier des Biathlonweltcups mit einem großen Feuerwerk abgeschlossen. Was heute los ist:

Los geht es im Championspark mit einem offiziellen Teil, bei dem verschiedene Ehrengäste ihre Reden halten werden. Ein erster Höhepunkt ist der Auftritt der Ruhpoldinger Turnerinnen und den Schulkindern die die Gäste aus aller Welt begrüßen. Natürlich dürfen auch die Miesenbacher Trachtler mit ihren Einlagen nicht fehlen.

Gegen 20 Uhr marschieren die teilnehmenden Nationen mit ihren Sportlern ein. Das deutsche Team wird von Andi Birnbacher angeführt. Gespannt darf man sein, welche Einlage in diesem Jahr die Schweden geplant haben. Die Skandinavier sind alle Jahre für eine spektakuläre Einlage gut. Aber auch die Ruhpoldinger haben eine Überraschungseinlage geplant. Nach dem hissen der IBU Flagge mit den Böllerschützen endet die Feier mit einem großen Feuerwerk.

Quelle: Bayernwelle SüdOst

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare