Erneuter Klassensieg für Slalomteam des RGR

+

Rosenheim - Die Rallye-Gemeinschaft Rosenheim durfte sich am Sonntag trotz wechselhaften Wetters und rutschigem Straßenbelag über sehenswerte Ergebnisse freuen.

Am Sonntag fand ein Automobilslalom in Regensburg statt. Für das Farben-Hoegner Slalomteam waren vier Fahrer der Rallye-Gemeinschaft Rosenheim an Ort und Stelle. Trotz wechselhaftem Wetters schlugen sich die RGR'ler mit profillosen Rennreifen, den sogenannten Slicks, durch den Wettkampf und erbrachten sehenswerte Ergebnisse. Michael Hetz bewies sein Talent als Erster auf dem Vereinseigenem Auerbräu-Polo und siegte in der Klasse G6. Sigrid Hetz belegte ebenfalls in dieser Klasse den 2. Platz vor Teamkollege Dragan Milinovic, der aufgrund eines Pylonenfehlers dritter wurde.


Neu in der Farben-Hoegner Slalommannschaft und zum Ersten Mal am Start war Caroline Milinovic. Sie absolvierte ihre Wertungsläufe mit Bravour und konnte sich gleich auf den vierten Platz behaupten. Am Nachmittag wurden die Wetterverhältnisse noch schlechter und der Straßenbelag somit rutschiger. Unter diesen schwierigen Bedingungen kämpften Andreas Schlemmer und Georg Plank mit ihrem Fiat 128 gegen die starke Konkurrenz in der Klasse H bis 1300 ccm. Schlemmer konnte sich auf den zweiten Platz durchsetzen und Plank wurde mit knappen Abstand dritter.

Pressemitteilung Rallye-Gemeinschaft Rosenheim

Kommentare