Vorschau: TSV Eiselfing - TV Altdorf

Letzter Heimspieltag für Eiselfinger Volleyballerinnen

+
Eiselfinger Volleyballerinnen empfangen den TV Altdorf

Eiselfing - Die Eiselfinger Volleyballerinnen starten kommenden Samstag, den 16. Dezember um 16 Uhr in den letzten Spieltag im Jahr 2017, gegen den TV Altdorf.

Die Gäste aus Mittelfranken, südöstlich von Nürnberg gelegen, rangieren nach aktuell sieben Niederlagen und zwei Siegen mit 9 Punkten auf Platz 10 der 3. Liga Ost. Die Kleeblätterinnen befinden sich nach dem überaus erfolgreichen letzten Wochenende, in welchem ein klarer 3:0 Sieg gegen den DJK Augsburg-Hochzoll erzielt werden konnte, nun mit 14 Punkten noch immer auf den 7. Tabellenplatz.


Altdorf ist nicht zu unterschätzen

Aus bereits letztjährigen Begegnungen ist der TV Altdorf als ein sehr ausdauerndes und abwehrstarkes Team bekannt. Zwar befinden sich die Mädls des TV Altdorf derzeit auf dem Vorletzten Platz der 3. Liga Ost so dürfen diese jedoch keineswegs unterschätzt werden. Wie so oft im Volleyball werden die beiden ausschlaggebenden Elemente Aufschlag – Annahme sein. Schaffen es die Kleeblätterinnen erneut mit dem eigenen Aufschlag Druck und gleichzeitig aus eigener Annahme heraus einen stabilen Spielaufbau zu erzeugen, wie zuletzt gegen den DJK Augsburgs-Hochzoll, stehen die Chancen gut auch diese Punkte nach Eiselfing zu holen.

Achtung: Anpfiff ist am Samstag bereits um 16 Uhr in der Gemeindeturnhalle im Pfarrer-Möderl-Weg. Die Kleeblätterinnen freuen sich über zahlreiche, anfeuernde Zuschauer, denn für hochklassigen Volleyball, beste Stimmung und das leibliche Wohl ist wie immer gesorgt!

Pressemitteilung TSV Eiselfing

Quelle: wasserburg24.de

Kommentare