TSV Eching holt den Erdinger Meister-Cup

+

Amerang - Den Erdinger Meister-Cup erspielte sich am Samstag der TSV Eching im Finale gegen den TSV Kastl mit 3:0. Bei den Frauen konnte sich der FC Ingolstadt durchsetzen.

Der Erdinger Meister-Cup war auch heuer wieder ein echtes Fußballfest. Auf der Sportanlage in Amerang traten am Samstagnachmittag auf insgesamt sechs Kleinfeldern die Meisterteams aus den verschiedenen Spielklassen (Herren und Frauen) aus ganz Oberbayern gegeneinander an.


Bilder vom Erdinger Meister-Cup, Teil2

 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj

Am Ende konnte sich bei den Herren der TSV Eching gegen den TSV Kastl mit 3:0 durchsetzen. Die Frauen des FC Ingolstadt besiegten die Damen des SV Untermenzing mit 3:2 und holten sich somit den Cup.


Bilder vom Erdinger Meister-Cup, Teil1

 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj
 © tj

Die Sieger qualifizieren sich nicht nur für das bayerische Landesfinale (Samstag, 2. Juli, in Rohrbach), sondern es gab auch attraktive Preise. Der Landessieger fährt im Winter kostenlos in ein top-professionelles Trainingslager, außerdem gab es Meisterpartys für 50 Personen, Trikotsätze, Trainingsanzüge und natürlich jede Menge Freibier zu gewinnen.  

Kommentare