Erste Inngau-Sparkassen-Cup-Rennen des SV Inngau am Sudelfeld

Doppelsieg für Michael Osterhammer

OVB
+
Michael Osterhammer (WSV Aschau) überzeugte am Wochenende mit einem klaren Doppelsieg.

Sudelfeld (OVB) - Bei äußerst schwierigen Bedingungen fanden am vergangenen Wochenende die ersten beiden Rennen des diesjährigen Inngau-Sparkassencups für die alpinen Schüler/innen der Altersklassen S12 (Jg. 97/98) und S14 (Jg. 95/96) am Sudelfeld statt.

Eine harte Kunstschneepiste am Rankenlift, dazu meist sehr dichter Nebel - es war keine leichte Aufgabe für den Skinachwuchs. Nach einigen Ausfällen brachen die Veranstalter des SC Rosenheim sowie die Verantwortlichen des SV Inngau deshalb den Riesenslalom am Samstag nach dem ersten Durchgang auch ab. Der Gesamtsieg ging an Christina Freundl (SC Rosenheim), die mit 50,80 Sekunden vier Hundertstel schneller war als Antonia Fuchs (SV Bruckmühl). Dritte wurde Marie-Therese Krimmer (WSV Samerberg). Der Sieg bei den S12-Mädchen ging an Julia Greiner (SC Aibling) vor Kathrin Heumann (WSV Oberaudorf) und Anna Ringelberg (WSV Samerberg).

Bei den Schülern war an diesem Wochenende Michael Osterhammer (WSV Aschau) das Maß aller Dinge. Osterhammer, auch talentierter Fußballer beim TSV 1860 Rosenheim, gehört in seinem Jahrgang zu den besten Nachwuchsfahrern im DSV und zeigte dies mit klarer Bestzeit von 49,04 vor Sebastian Marx und Simon Dellner (beide SC Aibling). Stark gefahren ist auch Jonas Winter (SC Aibling), der sich mit der fünften Gesamtzeit den S12-Sieg holte. Leon Flamm (ASV Großholzhausen wurde mit achtschnellster Zeit Zweiter, Marinus Stuffer (WSV Samerberg) Dritter.

Beim von vielen Disqualifikationen im ersten Durchgang geprägten Slalom am Sonntag setzte sich bei den Mädchen Lisa Magger (ASV Großholzhausen) mit einer Zehntel Vorsprung vor der jungen Oberländerin Lucia Bierent (TSV Hartpenning) durch, die die S12-Klasse gewann. Gesamtdritte und S14-Zweite wurde Valerie Dupier (WSV Samerberg). Den dritten Platz in der S14 holte sich Marlies Staber (WSV Samerberg). Anna Ringelberg (Jg. 98) zeigte auch am Sonntag ihre gute Form und wurde Zweite in der S12 vor Kathrin Heumann. Michael Osterhammer siegte am Sonntag mit über vier Sekunden Vorsprung vor Simon Schroll (SC Aibling) und Philipp Ringelberg (WSV Samerberg). Leon Flamm holte sich mit der vierten Gesamtzeit den S12-Sieg vor seinem ein Jahr jüngeren Vereinskollegen Andreas Homsek und Christian Kronast (SC Aising-Pang). Alle Ergebnisse von den Rennen gibt es unter www.sv-inngau.de.

rap/Oberbayerisches Volksblatt

Kommentare