Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Uwe Wolf bleibt Wacker noch erhalten

+

Burghausen - Das Personalrad bei Wacker dreht sich. Einer bleibt aber schon mal fix: Cheftrainer Uwe Wolf! Auch die weiteren Trainer sind alte Bekannte in Burghausen.

Cheftrainer Uwe Wolf bleibt dem SV Wacker Burghausen bis zum 30. Juni 2016 erhalten. Darauf einigten sich die Geschäftsführung und Uwe Wolf. Ihm zur Seite steht wie zuletzt Stanley König als Co-Trainer.

Neuer Torwarttrainer beim SVW ist ein alter Bekannter. Anton Zeidler wird ab sofort das Training der Torhüter leiten. Zeidler war zuletzt als U17-Trainer beim SB Chiemgau Traunstein tätig und davor Stützpunkttrainer an den DFB-Standorten Teisendorf bzw. Marzoll.

Einen ausführlichen Artikel lesen Sie auf unserem Partnerportal beinschuss.de.

Kommentare