Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Biberlauf in Brannenburg steht an

+
Auch die Jüngsten sind jedes Jahr mit großer Begeisterung beim Biberlauf in Brannenburg am Start.

Brannenburg - Für Sportfreunde in der Region sowie in Tirol gehört dieser Termin zu den fixen Terminen im jährlichen Laufsportkalender - der Biberlauf.

Robert Wimmer (Aicher Holzhaus Team TSV Bad Endorf) hält den Streckenrekord beim Biberlauf

Für zahlreiche Laufsportfreunde in der Region sowie im benachbarten Tirol gehört dieser Termin zu den fixen Terminen im jährlichen Laufsportkalender: der Biberlauf in Brannenburg. In diesem Jahr findet das Inntaler Laufereignis mit der wunderschönen Cross-Strecke um und über die Biberanhöhe mitten in Brannenburg am Sonntag, den 6. Oktober, statt. Der Lauf wird bereits zum 35. Mal von der Skiabteilung des TSV Brannenburg veranstaltet. Im letzten Jahr holten sich Sabrina Maurer (Jahrgang 1997, TSV 1860 Rosenheim) und Robert Wimmer (Jahrgang 94, Aicher Holzhaus Team TSV Bad Endorf) die Tagesbestzeiten bei den Damen und Herren. Wimmer unterbot dabei in 21.31,61 Minuten seinen eigenen Streckenrekord um zwei Sekunden.

Gestartet wird mit den Jüngsten um 12 Uhr am Wasserhaus in der Biberstraße 40. Gelaufen wird je nach Jahrgang auf sechs verschiedenen Streckenlängen um und über die Biber. Teilnehmen können alle, die Spaß am Laufen haben. Gewertet wird in verschiedenen Altersklassen: von der Bambini Klasse 1 (Jahrgang 2008, Distanz etwa 400 Meter) bis Damen 50 und Herren 50 (Jahrgang 1963 und älter, Laufdistanz etwa 3700 Meter Damen und 6100 Meter Herren). Für Kinder der Jahrgänge 2003 bis 2006 wird wieder ein Staffellauf (pro Mannschaft vier Starter) angeboten. Die Startgebühr für den Biberlauf beträgt für Kinder und Jugendliche drei Euro, für Erwachsene sechs Euro und pro Staffel fünf Euro.

Meldungen per Fax oder email mit Angabe von Jahrgang, Name und Verein bis spätestens 4. Oktober an Jürgen Liedtke, Fax-Nr. 08034-307676, email: J.Liedtke@tsv-brannenburg.de. Nachmeldungen am Start sind gegen eine geringe Nachmeldegebühr bis 11.30 Uhr möglich. Für die Staffel gibt es keine Nachmeldung. Nähere Auskünfte bei Jürgen Liedtke, Tel. 08034-4400 oder unter www.bra-nu-fli.kreuzfeld-flintsbach.de.

rap

Kommentare