OVB-Nachwuchssportler/in des Jahres 2013 - die Kandidaten

Stefan Baumeister
1 von 6
Stefan Baumeister aus Feldkirchen-Westerham wurde Snowboard-Weltmeister der Junioren im Parallelslalom. Der Sportler vom SC Aising-Pang qualifizierte sich für die Olympischen Winterspiele in Sotschi.
Florian Funk
2 von 6
Florian Funk vom BC Bad Feilnbach wurde im Doppelsitzer mit seinem Partner Tim Brendel Junioren-Weltmeister im Rodeln. Das Duo wurde auch mit dem Bayerischen Sportpreis ausgezeichnet.
Jakob Lange
3 von 6
Jakob Lange vom WSV Kiefersfelden gewann mit dem deutschen Team Mannschafts-Gold bei der Junioren-Weltmeisterschaft. Der Nordische Kombinierer aus Flintsbach sammelte zudem seine ersten Weltcup-Punkte.
Chantal Mantz
4 von 6
Chantal Mantz vom SV-DJK Kolbermoor überzeugte in der Tischtennis-Bundesliga und bei Meisterschaften. Bei den Europameisterschaften in Ostrava gewann Mantz mit dem deutschen Team Mannschafts-Silber.
Franziska Preuß
5 von 6
Franziska Preuß aus Albaching wurde Junioren-Weltmeisterin mit der deutschen Staffel und holte Gold und Silber bei der Europameisterschaft im Biathlon. Die Sportlerin vom SC Haag qualifizierte sich für die Olympischen Winterspiele in Sotschi.
Sebastian Schindecker
6 von 6
Sebastian Schindecker aus Großkarolinenfeld wurde dreifacher Weltmeister im Kraftsport. Der Schützling von Strongman-Legende Heinz Ollesch siegte bei den Titelkämpfen im Bankdrücken, Powerlifting und Kreuzheben.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.