Auftakt beim DEC Inzell - "Eiszeit" beginnt

Inzell - So früh wie nie beginnt für die Puckjäger des DEC Inzell in diesem Jahr die "Eiszeit". Am Freitag fidnet das erste Punktspiel statt.

Nachdem es bereits seit vergangener Woche Eis in der Max-Aicher-Arena gibt, konnte Trainer Pino Dufter mit seinem Team bereits die ersten Trainingseinheiten absolvieren. Kommenden Freitag (20.00 Uhr) kommt es dann zum ersten Testspiel gegen die „Aibdogs“ Bad Aibling. Der Landesligist ist für gleich ein echter Prüfstein für die "Dufter-Truppe", wobei der nächste harte Brocken mit den Salzburg Oilers bereits am Sonntag (18.00 Uhr) in der Max-Aicher-Arena auftaucht. „In diesen Spielen kann ich noch nicht so viel erwarten, hier wird Disziplin im Positionsspiel das Wesentliche sein. Die ersten Ergebnisse will ich Ende des Monats dann erzielen“, so die Devise von Pino Dufter.


DEC Trainer Pino Dufter

Für die kommende Spielzeit in der Bezirksliga hat Dufter bereits eine klare Ansage an sein Team, nichts anderes als der erste Platz soll es diesmal werden. Seinen Optimismus stützt der Trainer darauf, dass er den Kader noch einmal verstärken konnte. So kamen Michael Eberlein sowie Florian und Hans Schwabl vom Ligakonkurrenten Berchtesgaden zum DEC. Von der Spielanlage will Dufter auch in dieser Saison sein Team offensiv ausrichten. „Angriff ist die beste Verteidigung, aufgrund unserer Zusammensetzung sind wir im Sturm stark besetzt und in der Defensive immer noch zu dünn aufgestellt“, so Dufter. Als Vorteil sieht der Trainer auch die Tatsache, dass man bereits jetzt Eis in Inzell hat. Dadurch ist seit Jahren eine vernünftige Vorbereitung möglich. Bereits in der vergangenen Spielzeit zeigte sich vor allem in der Rückrunde, dass der DEC in seinen Heimspielen in der neuen Arena über sich hinauswachsen kann. „Das haben wir auch unseren tollen Fans zu verdanken“, weiß Dufter. „Ziel ist es, unsere Arena zu einer Festung zu machen.“

Insgesamt sechs Testspiele stehen für den DEC Inzell auf dem Programm, unter anderem gegen die Trostberg Chiefs (07. Oktober) und den EV Berchtesgaden (09.Oktober). Der Start in die Bezirksliga ist am Sonntag, den 23. Oktober, bei den Star Bulls Rosenheim 1b, ehe es am 30.10. im ersten Heimspiel gegen den TSV Schliersee geht.

SHu

Rubriklistenbild: © SHu

Kommentare