Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Andi Millkreiter: Sieg in der ersten Runde

+
Andi Millkreiter (links)

Innsbruck/Oberaudorf - Ein kleines Jubiläum feierte der Oberaudorfer Andreas Millkreiter am Wochenende bei der Boxgala in Innsbruck.

Der für den Boxclub Unterberger Wörgler boxende Oberaudorfer stieg im Rahmen eines Vergleichskampfes gegen seine bayrischen Landsleute in den Ring und landete einen spektakulären Sieg in der ersten Runde gegen den Stefan Weigl.

Damit erhöhte Millkreiter seine Kampfbilanz auf 15 Siege in insgesamt 20 Kämpfen. Als mehrfacher Tiroler Meister seit 3 Jahren hat er im nächsten Jahr auch die Berechtigung, bei den Österreichischen Meisterschaften zu starten und zählt in dieser Verfassung sicherlich zu den heißen Favoriten.

Dr. Rainer Salzburger

Kommentare