SV Amerang - DJK Edling 2:2

Intensives Remis mit hohem Unterhaltungswert

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Amerang - Ein vor allem kämpferisch geprägtes Spiel auf schwer zu bespielendem Untergrund erlebten die Zuschauer am vergangenen Samstagnachmittag im Ameranger Dorfbachstadion.

Am Ende trennten sich die Heimmannschaft und der Gast aus Edling mit einem leistungsgerechten 2:2.

Der SV Amerang versuchte zu Beginn der Partie das Heft in die Hand zu nehmen und die zuletzt nicht ganz sattelfeste Defensive mit aggressivem Pressing in Bedrängnis zu bringen. Der DJK-SV Edling stellte sich darauf jedoch immer besser ein, so dass man nach zehn Minuten zu immer besseren Gelegenheiten kam. In der 15. Minute hatte man dann auch die erste große Chance, um in Führung zu gehen. Nach einem langen Einwurf kam der Ball zu Daniel Walther, der den Ball aus gut 20 Metern direkt abnahm und nur haarscharf am linken Pfosten vorbeischoss.

Den ausführlichen Artikel lesen Sie auf unserem Partnerportal beinschuss.de!

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser