Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Formel 1

Volle Ränge bei Grand Prix von Saudi-Arabien möglich

Formel 1
+
Hinweisschilder in Manama weisen vor einem Werbeplakat für die Formel 1 den Weg ins benachbarte Saudi Arabien.

Die Premiere der Formel 1 in Saudi-Arabien kann vor vollen Rängen stattfinden. Die Veranstalter des umstrittenen Grand Prix am 5. Dezember gaben bekannt, dass 100 Prozent der möglichen Tickets in den Verkauf gehen würden.

Jeddah - Zunächst waren es nur 40 Prozent gewesen, die sogenannten „General Admission Tickets“ ohne feste Platzzuweisung waren zurückgehalten worden. Möglich machen das Lockerungen der Maßnahmen im Kampf gegen die Corona-Pandemie in dem Königreich, denen zufolge auch die volle Auslastung öffentlicher Plätze, Restaurants und Kinos sowie im Transportwesen erlaubt sein sollen. Eine Woche später endet in Abu Dhabi die Formel-1-Saison. dpa

Kommentare