Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Aston Martin F1 Team

Stroll lobt Teamkollege Vettel: „Cooler Typ“

Teamkollegen
+
Sebastian Vettel (l) und Lance Stroll bei der Vorstelltung des neuen Rennwagens von Aston Martin.

Formel-1-Pilot Lance Stroll hat den Austausch mit seinem Aston-Martin-Teamkollegen Sebastian Vettel gelobt. „Ich genieße es, mit Seb zusammenzuarbeiten“, sagte der 23-jährige Kanadier bei einer Medienrunde in Imola.

Imola - Vettel habe „viel Erfahrung und Wissen“ in das Team gebracht. Der viermalige Weltmeister sei eine „großartige Ergänzung“ und ein „cooler Typ“. Vettel hatte im September 2020 seinen Wechsel zur kommenden Saison von Ferrari zum ambitionierten englischen Werksteam verkündet. In dieser Saison läuft es für Aston Martin nach der Regelrevolution überhaupt nicht. Als einziger Rennstall ist Aston Martin vor dem vierten Saisonrennen im italienischen Imola noch ohne Punkt.

„Wir sind in einer Phase des Wachstums“, sagte Stroll, dessen Vater Lawrence Teammitbesitzer ist. Der Rennstall befinde ich im Aufbauprozess. „Ich hoffe, dass wir in eine Position kommen, in der wir um Punkte kämpfen können“, meinte Lance Stroll über die weiteren Aussichten für diese Saison. dpa

Kommentare