Rom: Olympia statt Formel 1

Rom - Olympia statt Formel 1: Rom hat seine Pläne für ein Stadtrennen der Formel 1 ab 2012 endgültig zu den Akten gelegt und will sich dafür mit voller Kraft der Bewerbung um die Olympischen Sommerspiele 2020 widmen.

 „Heute haben wir das Formel-1-Projekt definitiv und formell beendet“, erklärte Roms Bürgermeister Gianni Alemanno am Freitag.


sid

Kommentare