Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Formel 1

Nur zugewiesene Tickets in Monza

Monza
+
Maximal 28.000 Fans können in Monza den Großen Preis von Italien vor Ort verfolgen.

Maximal 28.000 Fans können am Sonntag den Großen Preis von Italien vor Ort verfolgen, erklärte ein Sprecher im Fahrerlager von Monza auf Nachfrage.

Monza - Für den Klassiker der Formel 1 erlauben die zuständigen Behörden zwar eine Auslastung der Kapazität von 50 Prozent im Autodromo Nazionale, was generell deutlich mehr Besucher bedeuten würde. Allerdings dürfen die sogenannten „General Admission“-Tickets, die den Zugang zu verschiedenen Bereichen erlauben, in Corona-Zeiten nicht verkauft werden, sondern nur Karten mit fest zugewiesenen Plätzen. dpa

Kommentare