Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Formel 1

Formel-1-Pilot Vettel in Barcelona bestohlen

Sebastian Vettel
+
Formel-1-Fahrer Sebastian Vettel wurde in Spanien bestohlen.

Sebastian Vettel ist nach dem Formel-1-Rennen in Spanien überfallen worden. Dem viermaligen Weltmeister wurde in der Innenstadt von Barcelona eine Tasche gestohlen.

Barcelona - Wie eine Sprecherin der Deutschen Presse-Agentur auf Anfrage erklärte, geht es Vettel selbst gut. Zuvor hatte „El Periódico“ in Spanien über den Fall berichtet. Demnach war Vettel vor seinem Hotel bestohlen worden, als er aus seinem Auto stieg. Der 34-Jährige habe dann versucht, den Täter oder die Täter ausfindig zu machen, indem er die ihm geklauten Kopfhörer über sein Mobiltelefon ortete. Vettel war beim Grand Prix von Spanien am Sonntag im Aston Martin Elfter geworden. dpa

Kommentare