Hintergrund

Der Formel-1-Rennkalender 2017

Durch eine der größten Regelreformen seit Jahen soll die Formel 1 für mehr Abwechslung sorgen. Foto: James Gasperotti
+
Durch eine der größten Regelreformen seit Jahen soll die Formel 1 für mehr Abwechslung sorgen. Foto: James Gasperotti

Der Rennkalender der Formel 1 für die Saison 2017:

DatumGrand PrixOrt
26. MärzAustralienMelbourne
9. AprilChinaShanghai
16. AprilBahrainSakhir
30. AprilRusslandSotschi
14. MaiSpanienBarcelona
28. MaiMonacoMonte Carlo
11. JuniKanadaMontreal
25. JuniAserbaidschanBaku
9. JuliÖsterreichSpielberg
16. JuliGroßbritannienSilverstone
30. JuliUngarnBudapest
27. AugustBelgienSpa-Francorchamps
3. SeptemberItalienMonza
17. SeptemberSingapurSingapur
1. OktoberMalaysiaSepang
8. OktoberJapanSuzuka
22. OktoberUSAAustin
29. OktoberMexikoMexiko-Stadt
12. NovemberBrasilienSão Paulo
26. NovemberAbu DhabiAbu Dhabi

Formel-1-Kalender 2017

Beitrag auf Formel-1-Seite

Ruhmeshalle der Formel 1

Regeländerungen zur Saison 2017

Formel-1-Fahrerfeld

Formel-1-Teams 2017

Infos zum Regelwerk der Formel 1

Offizielle Meldeliste

Offizielles Regelwerk

Kommentare